Direkt zu den Inhalten springen

Das Handy am Kopf kann Tumore verursachen!

Das die Handystrahlung im Kopf Gehirntumore verursachen kann ist eine weit verbreitete und akzeptierte Tatsache, auch wenn diese von offizieller Seite nicht anerkannt wird.  

Speziell zu beachten ist, dass die Strahlung bei Kindern stärker in das Gehirn eindringt als bei Erwachsenen, weil der Kopf kleiner und der Schädelknochen dünner ist.

Es gibt verschiedene Ursachen wie Tumore im Gehirn entstehen können und es ist bis jetzt nicht belegt wie dies genau geschieht. Sicher ist, dass Krankheiten aus einem Zusammenspiel verschiedener Ursachen entstehen. Es ist ein Hilferuf des Körpers, dass er nicht mehr mit den verschiedenen Belastungen umgehen kann.

Artikel